Sitztanz

Mancher mag schon aus den Gemeinderäumen flotte Tanzmusik gehört haben, wenn er zufällig an einem Dienstag dort hineinschaute. Und wer dann vorsichtig den Kopf durch die Tür steckte, um zu sehen, was da wohl los sei, wird erstaunt gewesen sein, statt der erwarteten Tanzveranstaltung mit herumwirbelnden Paaren, einen Stuhlkreis mit etwa zwanzig Frauen und Männer gesetzteren Alters zu erblicken, die sich mit offensichtlichem Vergnügen zu den rhythmischen Klängen bewegten.
Sitztanz nennen wir es – korrekt muss es heißen „Rhythmische Bewegung mit Musik“. Unter der Leitung von Dorothea Kloh treffen wir uns hier 14tägig, dienstags, in fröhlicher Runde. Gemeinsam ist uns allen, dass wir nicht mehr die Jüngsten sind, aus Alters- oder sonstigen Gründen auch nicht mehr so beweglich, wie wir es gerne wären, aber alle haben wir uns Freude an Bewegung und Rhythmus bewahrt. Und wenn zu einem flotten Tanz auf dem Parkett nun meist die nötige Kondition fehlt, so tanzen wir eben im Sitzen, tun etwas für Gelenke, Muskeln, Koordination und auch das Gedächtnis wird dabei gefordert.
Das Schönste dabei ist aber, dass man auch mal wieder herzlich lachen kann – und wenn es nur über sich selbst ist…. Lachen ist gesund!
Und sollten Sie dienstags um 14.00 Uhr mal wieder vorbei kommen, dann stecken Sie nicht nur den Kopf in die Tür, sondern kommen Sie herein und machen Sie mit. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht in der Runde.