Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Versöhnungskirchengemeinde Ingelheim

in der Martin-Luther-Straße in Ingelheim West


AKTUELLES:

Gottesdienste

Herzliche Einladung!                                                               

Wir feiern jeden Sonntag Gottesdienst und freuen uns, Sie um 10.30 Uhr  begrüßen zu dürfen. Wir feiern unter den üblichen Corona-Schutzmaßnahmen (bitte also an die medizinischen Gesichtsmasken denken, aufs Händeschütteln verzichten etc. ...).

Bild von Prawny auf Pixabay
Bild von Prawny auf Pixabay

Kindergottesdienst

 

Hurra!

Ab Sonntag 13. Juni feiern wir wieder im Gemeindehaus  bzw. Draußen Kindergottesdienst.

Um 10.30 Uhr geht es los.

Wir freune uns auf Euch!

Natürlich berücksichtigen wr alle Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

 

Wenn alles gut läuft, findet am 18. September unser Unterwasser-Aktionstag statt. Bitte unbedingt dafür anmelden.

Besuch im Wormser Landesmuseum

Besuch der Landesausstellung "Hier stehe ich. Gewissen und Protest - 1521 bis 2021" am 16.07.21 Die Führung startet um 16.30 Uhr. Bei Besuchsinteresse, bitte unbedingt im Pfarrbüro anmelden. 

2021 jährt sich zum 500. Mal die Erinnerung an den Wormser Reichstag 1521. Die Landesausstellung "Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021" nimmt das Jubiläum der Widerrufsverweigerung Martin Luthers auf dem Wormser Reichstag zum Anlass, die Entwicklungsgeschichte der "Gewissensfreiheit und des Protests“ anhand zahlreicher Beispiele bis in unsere Gegenwart aufzuzeigen und kritisch zu hinterfragen.

 

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen zunächst der Auftritt Martin Luthers in Worms sowie dessen Bedeutung und Mythos, der zeitnah mit dem historischen Ereignis entstand und bis heute eine ungeheure Dynamik entwickelt. Luther behauptete in diesem dramatischen Moment seinen Standpunkt ("Hier stehe ich!") gegen die Autorität von Kaiser Karl V. und gegen die Macht der Kirche. Aus diesem Auftritt machten Luthers Anhänger den "Mythos Worms", der zeitverzögert die Ereignisse von Worms und Luthers vermeintlichen Ausspruch "Hier stehe ich und kann nicht anders" überhöhte. Vor allem in protestantischen Milieus gilt "Worms 1521" als Geburtsort der modernen, westlichen Gewissensfreiheit und wird entsprechend geschichtspolitisch vereinnahmt.

 

 


Kirchenvorstandswahlen

Am 13. JUNI 2021 haben die Kirchenvorstandswahlen stattgefunden.

Gut 30% unserer Gemeindeglieder machten von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. 


Konfirmation des Jahrgangs 20/21

Die Konfirmation wurde auf den 29. August verschoben.

Anmeldung zum Konfiunterricht 2021/2022

 

Jugendliche, die nach den Sommerferien die achte Klasse besuchen und im nächsten  Konfirmationskurs mitmachen möchten, sind mit ihren Eltern zur Anmeldung ins Gemeindebüro eingeladen.

(Bringen Sie bitte Ihr Stammbuch mit)

Der Unterricht beginnt dann kurz vor den Sommerferien im Juli.

 

Sommerkirche

In den Sommerferien werden wieder gemeinsame Gottesdienste der Ingelheimer und Gau Algesheimer Kirchengemeinden stattfinden. In diesem Jahr steht die „Sommerkirche“ unter dem Thema „Mensch und Tier.“ Die Reihe startet am 25. Juli in Frei Weinheim. Pfarrerin Lohmann und  Pfarrerin Waßmann-Böhm werden ein durstiges Kamel vorstellen. Am 1. August sind Sie zum Gottesdienst in der Saalkirche eingeladen. Der Gottesdienst, bei dem es um tierische Begleiter geht, wird von Vikar Dr. Bösche und von Pfarrerin Grünenwald gestaltet. Eine Woche später, am 8. August, lädt  der neue Pfarrer der Burgkirchengemeinde, Frank Seickel, zum Gottesdienst in die Burgkirche ein. Dort wird es um „Löwengeschichten für Kinder und Erwachsene“ gehen. Und am 15. August treffen wir uns in der Gustav Adolf Kirche in Gau Algesheim. Pfarrerin Hassinger und Pfarrerin Lohmann sprechen über „die Leidenschaft, das Richtige zu tun“. Dabei hören wir von einem störrischen Esel, der im Weg steht. Die Sommerkirche endet am 22. August in der Versöhnungskirche. Pfarrer Fleckenstein widmet sich an diesem Sonntag „großen Fischen“. Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10.00 Uhr. Wenn Sie dazu eine Mitfahrgelegenheit brauchen oder anbieten möchten, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (Tel. 86774).


Sonstiges:

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in unserer Gemeinde finden Sie unter: