Gesprächskreis

„Über Gott und die Welt reden“

Seit einigen Monaten treffen sich Interessierte zu einem Gesprächskreis im Gemeindehaus. So dreht sich das Gespräch zum Beispiel um das Thema „Taufe“: Wann und wo wurde ich getauft? Was ist mir an meiner Taufe wichtig? Und was wollte ich schon immer einmal erklärt bekommen? In der intensiven Diskussion beschäftigten wir uns mit den Fragen von Kinder- oder Erwachsenentaufe, mit Tauferinnerung und Tauferneuerung, mit dem „Missionsbefehl“ Jesu und seiner zum Teil gewaltsamen Umsetzung.

Beim weiteren Gespärchsabenden ging es um das Abendmahl. „Was nehme ich da eigentlich zu mir, wenn ich zum Tisch des Herrn gehe?“ „Wie verstehen Katholiken und Protestanten das Abendmahl und was bedeutet es mir ?“

 Viele weitere interessante Themen stehen auf dem Programm.

So wurde zum Beispiel die Bergpredigt ausführlich diskutiert und Prophetenworte bedacht.

 

Haben Sie auch Interesse an theologischen Themen? Im Gemeindebrief und in der lokalen Presse sind die weiteren Termine der Gesprächsabende veröffentlicht. Oder rufen Sie im Pfarrbüro an und erfahren den nächsten Termin, bei dem über "Gott und die Welt" nachgedacht wird.

 

BITTE ENTNEHMEN SIE DIE AKTUELLEN INFORMATIONEN (TERMIN UND THEMA) AUS DEM GEMEINDEBRIEF, DEM SCHAUKASTEN, IM PFARRBÜRO ODER DER PRESSE